Kernbohrgeräte - CDM 63 W

Die CDM 63W in kompakter, robuster Bauweise beweisen täglich zuverlässiges, bedienerfreundliches und professionelles Nassbohren auf der Baustelle. Der geschlossene Kernbohrmotor (Wasserkühlung) ermöglicht ein einfaches Überkopfbohren ohne jegliche Abdichtungsmaßnahmen. Der durchdachte Schutzbügel dient zur Sicherung der Kernbohrmaschine in der rauen Baustellenumgebung sowie als funktioneller Handgriff für den täglichen Transport und zur einfachen Montage am Kernbohrständer.

Beschreibung

  • Bedienerfreundlich – drei Getriebestufen erlauben eine optimale Drehzahlwahl abgestimmt auf den jeweiligen Kernbohrdurchmesser
  • Schnelle Bohrkronenaufnahme mit integriertem Spindelschutz
  • Elektromechanischer Ein- / Ausschalter an der Steuerungsbox ist selbst in schwierigen Situationen schnell und einfach zu bedienen
  • ·Der durchdachte Schutzbügel dient zur Sicherung der
    Kernbohrmaschine in der rauen Baustellenumgebung
    sowie als funktioneller Handgriff für den täglichen
    Transport und zur einfachen Montage am Kernbohrständer

    MULTI-TRONIC
  • Überlastschutz für höchsten Bedienkomfort und lange Lebensdauer
  • Integrierter Sanft-Anlauf erleichtert die Bedienung beim Anbohren
  • Maximale Sicherheit durch elektronische und mechanische Überlastkupplung sowie zusätzlichen thermischen Überlastschutz

Technische Daten

CDM 63 W

Nennleistung 6300 W
Abgabeleistung 4350 W
Spannung 400 V / 50-60 Hz
Nennstrom 11 A
Drehzahl bei Leerlauf 140/280/440 1/min
Drehzahl bei Volllast 110/250/395 1/min
Max. Kernbohr-Ø ständergeführt 500/320/210 mm
Bohrkronenaufnahme 1 1/4\" UNC
Bohrmotoraufnahme Universal-Montageplatte
Abmessungen mit Bügel (L/B/H) 630/190/185 mm
Gewicht 27 kg

Downloads

Übersicht Kernbohrgeräte

  • Das könnte Sie auch interessieren