Tag der offenen Ausbildungstür 2021

Bild_2
Bild_2
Bild_1
Bild_1
Bild_2
Bild_1
Bereits zum 4. Mal wurde am 23.07.2021 Schülern und Interessenten die Möglichkeit geboten, sich über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten bei der LISSMAC Maschinenbau GmbH zu informieren und dabei die Ausbildungsbereiche etwas genauer anzuschauen. Ausbildungsmessen, Praktika etc. fanden aufgrund der Corona-Problematik in diesem Jahr ja leider nur sehr eingeschränkt statt. 

Das Angebot wurde von Schülern und ihren Eltern gerne angenommen. Neben der obligatorischen Firmenpräsentation, beantworteten der LISSMAC-Ausbildungsleiter Ralf Brzuska und zwei Ausbildungsbotschafter Fragen und gaben Informationen zu den unterschiedlichen Ausbildungsberufen im kaufmännischen und gewerblichen Bereich. Themen wie Berufsschule, Zwischen- und Abschlussprüfungen oder betriebliche Projekte wurden angesprochen.  

Dr. Hinrich Dohrmann, einer der beiden Geschäftsführer, ließ es sich nicht nehmen, auch noch ein paar Worte an die Jugendlichen und ihre Eltern zu richten. Er betonte, dass LISSMAC ausbildet, um die jungen Menschen nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung zu übernehmen und, dass es bei LISSMAC die verschiedensten Möglichkeiten gibt, sich beruflich weiterzuentwickeln. Eine Ausbildung bei LISSMAC ist also ein guter Start ins Berufsleben.


Overview News