Anlagen Fertighausbau Holz

Maßgeschneiderte Systemlösungen aus einer Hand

LISSMAC Anlagen für den Holzbau und die Fertighausindustrie. Wir bieten maßgeschneiderte Systemlösungen aus einer Hand. Unser Leistungsspektrum beinhaltet die Beratung, Planung, Projektierung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der Anlagen bis hin zur Bedienerschulung und After-Sales Services. Auf Kundenwunsch übernehmen wir die Funktion des Generalunternehmers mit unseren Kompetenzen aus den Bereichen Anlagenbau, Automation, Robotertechnik, Software, Prozessentwicklung und Steuerungsbau.
fertighausbau-holz.jpg
das-allround-konzept--die-500er-reihe.jpg

Das Allround-Konzept – die 500er Reihe

Der Wandtisch LWT 520 ist der ideale Einstieg in die rationelle Fertigung der modernen Elementbauweise im Holzrahmenbau

  • Montage von Wand-, Dach und Deckenelementen bis zu 3,8m Höhe und 12m Länge, individuell anpassbar
  • horizontale Verstrebung mit Langlochrasterung zur freien Positionierung der Spannelemente und integrierter, kundenspezifischer Raster-Skala
  • vertikale Verstrebungen im kundenspezifischen Raster mit durchgehender Nut und integriertem Maßband zur freien Positionierung von Anschlagbolzen, Spannelementen für Deckenbalken, Sparren und Positionierhilfen Stiele
  • Unterbau wahlweise mit höhenverstellbaren Füßen (LWT 520), schwenkbar bis 93° als Geber- (LWT 530) oder schwenkbar bis 87° als Nehmertisch (LWT 540)
  • erweiterbar durch zusätzliche pneumatische Spannelemente, Giebelanschläge
das-allround-konzept--die-600er-reihe.jpg

Das Allround-Konzept – die 600er Reihe

Zur Integration in Fertigungslinien. Individuelle Ausstattung nach Anforderung aus dem Gesamtkonzept der Fertigungslinie

  • Mit 2- oder 3-strängigem reversierbaren Kettenförderer aus geraden Laschen oder Plattenketten zur automatischen Weiterförderung der Elemente
  • Breitenverstellung durch motorische Gleichlaufwelle
  • pneumatische Längspressung
  • Stirn- und Längsanschlag wahlweise fest oder pneumatisch heb- und senkbar
  • wahlweise schwenk- und fahrbar in Längs- und Querrichtung
  • erweiterbar zum Querförderer für die Übergabe der Wände aus der Fertigungslinie in das Wandlager
staenderwerkstation.jpg

Ständerwerkstation

Kompakte Ständerwerkstation zur Herstellung des Riegelwerks mit geringstem Platzbedarf.

  • Ansteuerung über CAD/CAM Schnittstelle
  • automatische Breitenverstellung
  • mitfahrender Schlitten
  • automatische Positionierhilfe beim Einlegen der Stiele
  • vollautomatisches, stirnseitiges Klammern gewährt eine verlässliche und deutlich bessere Fixierung des Riegelwerks als eine Nagelung
  • erweiterbar mit Folienrolle und Legehilfe für die erste Plattenlage
  • kompaktes Design für einzigartige Platzersparnis von rund vierundzwanzig Metern! gegenüber herkömmlichen Anlagen
multifunktionsbruecke.jpg

Multifunktionsbrücke

Die Multifunktionsbrücke fixiert und bearbeitet Plattenwerkstoffe auf dem Riegelwerk. Das stabile und schwingungsarme Portal in gewichtsoptimierter Stahlschweißkonstruktion bietet jede Menge Platz in der Fertigungslinie.

  • Ansteuerung über CAD/CAM Schnittstelle
  • vorbereitet für den Anbau von 2 Schlitten
  • pro Schlitten können bis zu 4 Aggregate eingebaut werden
  • Bestückung der Aggregate je nach Anforderung mit Klammergerät, Bohr-, Fräs-, Markier- oder Sägeaggregat
  • wahlweise kann die Multifunktionsbrücke Bearbeitungen an zwei oder mehreren Tischen ausführen
handling.jpg

Handling

Individuelle Handlinglösungen entlang der Fertigungslinie.

  • Deckenschienen mit verfahrbaren Querstreben
  • flexibler Einsatz von Handlingsystemen für Platten, Stiele, Fenster und weiteren Einbauteilen entlang der Fertigungslinie

Software

LISSMAC Leitstandtechnik
Optimales Datenhandling sorgt für beste Maschinenverfügbarkeit und Produktivität. LISSMAC bietet eine durchdachte Leitstandtechnik individuell angepasst an die Bedürfnisse seiner Kunden. Die ideale Kommunikationsplattform in der Fertigungslinie.

  • Erfassung und Verwaltung von CAD Daten (3D Geometrie-Daten, Zeichnungen und Stücklisten)
  • Datenbankorganisation
  • Produktionssteuerung (Objekt Explorer, Nesting, NC Generator)
  • Visualisierung und Materialverfolgung
  • Maschinendatenerfassung
  • Statistik, Reporting


LISSMAC Software für Riegelwerkstation und Multifunktionsbrücke
Für die Ansteuerung von Riegelwerkstation und Multifunktionsbrücke bietet LISSMAC eine eigenentwickelte, einheitliche Software.

  • individuell anpass- und erweiterbar durch moderne XML Programmierung
  • Visualisierung und Kontrolle aller Bauteile und Bearbeitungen
  • einfache Bedienung über Touchpanel

Projektengineering

Sorgfältige Planung von Anfang an - Schon in der Angebotsphase arbeitet das LISSMAC Projektengineering mit realistischen Basisdaten aus Musterprojekten. Die konstruktiven Vorgaben für das Anlagenkonzept werden mit einem Holzbauprogramm (SEMA) zuverlässig ausgewertet. Für jedes Projekt liefern wir wichtige Eckdaten zur Berechnung der Auslastung der Fertigungslinien und des Lagerbedarfs für Rohmaterial- und Wandlager. So sind unsere Kunden in jeder Projektphase bestens informiert.

Schulung und Finanzierung

Schulung in Anlagentechnik und Montage
In enger Zusammenarbeit mit unseren Partnerunternehmen haben wir in den Bereichen Anlagentechnik und Baustellenmontage ein praxisgerechtes Schulungskonzept entwickelt. Mit unseren individuellen Schulungen wird Ihr Personal optimal auf die Bedienung unserer Anlagen vorbereitet. Gerne entwickeln wir das passende Schulungsangebot nach Ihren Anforderungen.

Finanzierung und Logistik
Wir begleiten unsere Kunden über den gesamten Lebenszyklus unserer Anlagen bis hin zu einer zuverlässigen Finanzierung und Logistik. Ob als Generalunternehmer oder als Zulieferer sorgen wir für eine sichere Abwicklung Ihrer Projekte. Nutzen Sie unseren Service in Finanzierung und Logistik.

Projektierung

Mit der LISSMAC Projektierung schaffen wir die entscheidende Grundlage für den erfolgreichen Start Ihrer Produktion. Als ergänzenden Baustein in unserem Gesamtkonzept bieten wir unseren Kunden die Projektierung von Muster- und Typenhäusern durch die Vermittlung von erfahrenen Zimmerern und entsprechenden Spezialisten.

Entwicklung von Konstruktionsdetails
Für ein schlüssiges Gesamtkonzept erarbeiten unsere Spezialisten alle Konstruktionsdetails unter Berücksichtigung der zur Verfügung stehenden Materialien, der Anlagentechnik und der technischen Notwendigkeiten.

Entwicklung von Haustypen
Auf Basis der Konstruktionsdaten und unter Berücksichtigung von statischen und bauphysikalischen Notwendigkeiten konzipieren unsere Experten Haustypen, bzw. Musterhäuser nach Ihren Wünschen. Diese bieten die zukünftige Basis für die selbstständige Arbeit Ihrer Mitarbeiter und die erfolgreiche Entwicklung Ihres Produkts.

Erstellung von Fertigungsunterlagen und Maschinendaten
Nach der Entwicklung erster Haustypen unterstützen wir Sie dabei, übersichtliche Fertigungsunterlagen in Form vermasster, maßstäblicher Zeichnungen und Maschinendaten zu erstellen.
layout-example--40-houses.jpg

Konzeptbeispiel - 40 Häuser

Anforderung
  • Kapazität ca. 40 Häuser/Jahr
  • höchste Flexibilität in Architektur (keine Typenhäuser)
  • Automation erwünscht
  • auf jedem Tisch müssen jegliche Elemente und Elementformen gefertigt werden können
  • Insellösung

Anlagenkonzept
  • LMT 530 Allrounder Geber, fahrbar (LISSMAC)
  • LMT 540 Allrounder Nehmer, fahrbar (LISSMAC)
  • Multifunktionsbrücke mit einem Nagel- und einem Sägeaggregat
  • Weitertransport in der Halle über Deckenkran
layout-example--80-houses.jpg

Konzeptbeispiel - 80 Häuser

Anforderung
  • Kapazität ca. 40 bis 80 Häuser/Jahr
  • höchste Flexibilität in Architektur (keine Typenhäuser)
  • keine Automation erwünscht
  • auf jedem Tisch müssen jegliche Elemente und Elementformen gefertigt werden können.
  • Berücksichtigung Hallenbestand

Anlagenkonzept
  • Abbundanlage K2 (Hundegger)
  • Plattenformatierung und -bearbeitung SPM 2 (Hundegger)
  • 3 LMT 520 Allrounder Tische (LISSMAC) mit darüber liegendem Deckenkran (Bestand) zum Wenden und zum Verteilen der Wand-, Dach- und Deckenelemente auf Rollenbahn und Wandlager
  • Querschiebebühne (LISSMAC) zum Verteilen der Wände ins Wandlager und Putzstation
  • Transport und Lager von Dach- und Deckenelementen auf Rollenbahn
  • Lagerung der Wände im stehenden Wandlager
  • Verladung auf LKW in der Halle über Deckenkran
layout-example--250-houses.jpg

Konzeptbeispiel - 250 Häuser

Anforderung
  • Kapazität ca. 250 Häuser/Jahr
  • Massenproduktion von Typenhäusern
  • hohe Automation erwünscht
  • Neuplanung Halle

Anlagenkonzept
  • Abbundanlage Speedcut (Hundegger)
  • Plattenformatierung über halbautomatische Plattensäge (Meyer)
  • Fertigungslinie für Wandelemente bestehend aus einer Riegelwerkstation, 5 Tischen und 2 Multifunktionsbrücken mit jeweils einem Nagel- und einem Fräsaggregat (LISSMAC)
  • Station Sonderbau (und ggf. auch manuelle Fertigung von Dach- und Deckenelemente) bestehend aus einem LMT 530 Geber und einem LMT 540 Nehmer (LISSMAC)
  • Aufbringung von Dämmung und Fenstereinbau auf zwei einfachen Basistischen
  • Fertigungslinie für Dach- und Deckenelemente mit 4 Tischen und 1 Multifunktionsbrücke mit einem Nagel- und einem Fräsaggregat (LISSMAC)
  • Querschiebebühne zum Verteilen der Wände ins Wandlager und Putzstation (LISSMAC)
  • Transport und Lager von Dach- und Deckenelementen auf Rollenbahn
  • Lagerung der Wände im stehenden Wandlager (Zwischenlagerung zur Trocknung Armierung und Endlagerung)
  • Verladung auf LKW in der Halle über Deckenkran