16 Sägen für ein steinreiches Luxusprojekt LISSMAC liefert Mauersteinbandsägen MBS 510 und MBS 650 nach Dubai

Schnitt für Schnitt kraftvoll und präzise – und das 200.000-mal. Mit 16 LISSMAC Mauersteinbandsägen MBS 510 und MBS 650 bringen die Arbeiter der Sobha Construction LLC die Porenbetonblöcke für den Innenausbau der Luxuswohnungen und -villen in Form.
Schnitt für Schnitt kraftvoll und präzise – und das 200.000-mal. Mit 16 LISSMAC Mauersteinbandsägen MBS 510 und MBS 650 bringen die Arbeiter der Sobha Construction LLC die Porenbetonblöcke für den Innenausbau der Luxuswohnungen und -villen in Form.

200.000 Porenbetonsteine, jeder millimetergenau zugeschnitten und eingepasst, formen die Innenwände der Apartments und Villen des Luxusresorts Sobha Hartland. Wenige Minuten vom Stadtzentrum Dubais entfernt, entsteht eine 8 Millionen Quadratmeter große, am Wasser gelegene Gemeinde – strotzend vor orientalischem Prunk und erstklassigen Annehmlichkeiten. Damit dieser Traum aus 1001 Nacht dem Zeitplan folgend wahr wird, lieferte LISSMAC 16 starke Mauersteinbandsägen an die Sobha Construction LLC.

Inspirierenden Lebensstil, Komfort und luxuriöses Wohnen in jedem Detail verspricht das Sobha Hartland-Projekt seinen solventen Bewohnern. Hinter der prächtigen Fassade dieses Mega-Bauvorhabens steckt die enorme Leistung der planenden und ausführenden Unternehmen.

Sekunden summieren sich zu Stunden
Verantwortlich für die termingerechte und den hohen Ansprüchen der Luxusklientel genügende Bauausführung der Apartments, Villen und Stadthäuser ist die Sobha Construction LLC, die rund 3.500 festangestellte Mitarbeiter beschäftigt. Die Innenwände aller Wohneinheiten entstehen Stein für Stein aus Porenbetonblöcken, die individuell angepasst werden müssen. Rund 200.000 Blöcke werden direkt auf der Baustelle zugeschnitten. „Dafür braucht es die schnellsten und zuverlässigsten Sägen. Nur wenige Sekunden mehr pro Schnitt summieren sich bei diesem Riesenberg an Steinen zu hunderten Arbeitsstunden, die fürs Sägen statt fürs Mauern verstreichen“, sagt Johnson Pereira, LISSMAC Niederlassungsleiter in DUBAI. Die erfahrenen Profis der Sobha Construction LLC haben sich bei diesem Mammutprojekt erneut für LISSMAC entschieden und insgesamt 16 Mauersteinbandsägen MBS 510 und MBS 650 geordert. „Das Qualitätssiegel ‚Made in Germany‘ hat Gewicht in den Arabischen Emiraten. Die Unternehmen haben auch in dieser reichen Region keine Zeit und kein Geld zu verschenken. Unsere Maschinen haben mit starker Leistung, überlegener Lebensdauer sowie höchster Präzision ihren guten Ruf gefestigt. Mit erstklassiger Qualität und zuvorkommendem Service hat sich LISSMAC im baufreudigen Dubai als feste Größe etabliert“, so Pereira.

Die richtige Säge für den jeweiligen Job
Einfach die größte und stärkste Säge zu nehmen ist keine effiziente Lösung. In Sobha Hartland werden die Porenbetonsteine in zwei Größen verbaut. Die massiveren Blöcke in den Villen und Häusern und die kleineren in den Apartments. Diesem Einsatzprofil entspricht die Maschinenauswahl. Die LISSMAC Mauersteinbandsäge MBS 650 erreicht in Porenbeton- und Ziegelsteinen Schnitthöhen von bis zu 650 mm. Die MBS 510 schafft bis zu 510 mm. Ansonsten gleichen sich die Maschinen hinsichtlich Leistung und Ausstattung. „Millimetergenau arbeiten unsere Sägen. Das hilft den Arbeitern, merklich weniger Verschnitt zu produzieren. Zudem halten unsere Sägebänder deutlich länger als bei anderen Maschinen. Gerade bei solchen Extremeinsätzen spielt das eine gewichtige Rolle. Diese Fakten waren ebenfalls kaufentscheidend für den Kunden“, sagt Pereira.

Perfektion für mehr Performance
Zahlreiche Merkmale und Details zeugen vom scharfen Praxisverstand und kompromisslosen Qualitätsanspruch, mit denen die LISSMAC Mauersteinbandsägen konstruiert und gefertigt sind. Die MBS 510 und MBS 650 zeichnen sich durch optimal dimensionierte Sägebandrollen aus. Das garantiert im Zusammenspiel mit der Sägeband-Spannkraftautomatik die hohe Lebensdauer des Schneidwerkzeugs. Ebenfalls kostensparend wirkt die automatische Sägebandabschaltung. Dadurch entsteht keine überflüssige Belastung, denn das Sägeband läuft nur, wenn tatsächlich gesägt wird. Zeitraubende Wartungsarbeiten reduziert der Direktantrieb der Sägebandlaufräder. Auch die Sägebandwechselzeiten sind auf ein Minimum beschränkt. Dank des Schnellverschlusses ist der Sägetisch mit nur einem Handgriff zu öffnen. Ebenfalls leicht von der Hand geht der Standortwechsel der LISSMAC Mauersteinbandsägen MBS 510 und MBS 650. Durch den Radsatz kann eine Person die Maschinen leicht versetzen. Von viel Verständnis vom Arbeitsalltag zeugt auch die großzügige Öffnung im unteren Sägerollenkasten, die den ungehinderten Austritt des Sägeschuttes ermöglicht und lästige Säuberungsaktionen vermeidet. „Gerade solche vermeintlichen Kleinigkeiten machen auf der Baustelle den entscheidenden Unterschied zwischen Lust und Frust an der Arbeit. LISSMAC steht für Perfektion und Praxisnutzen – das wissen die Anwender zu schätzen. Auch hier in Dubai“, so Pereira.

Bildunterschrift:
Bild 1: Schnitt für Schnitt kraftvoll und präzise – und das 200.000-mal. Mit 16 LISSMAC Mauersteinbandsägen MBS 510 und MBS 650 bringen die Arbeiter der Sobha Construction LLC die Porenbetonblöcke für den Innenausbau der Luxuswohnungen und -villen in Form.


Übersicht Aktuelles